PRIMAGAS LNG (Flüssigerdgas) für die Transportlogistik

LNG für die Transportlogistik

Für die Zukunft gewappnet!
LNG (Flüssigerdgas) als alternativer Energieträger in der Transportlogistik.

Was ist LNG?

Die Transportlogistik von morgen

braucht emissionsarme und gleichzeitig kostengünstige Energie.

LNG bietet viel Energie auf kompaktem Raum. Daraus resultieren vergleichbare Leistungswerte wie bei Dieselmotoren bei gleichzeitig reduzierten Abgas- und Geräuschemissionen. Aufgrund der hohen Energiedichte und des geringeren Verbrauchs sind signifikante Einsparungen gegenüber Diesel möglich. Außerdem profitieren Sie von einer Mautbefreiung und Fördermitteln im Investitionszusammenhang.

Lösungen

PRIMAGAS LNG Betriebstankstelle
Chart Ferox installation in France
PRIMAGAS LNG - öffentliche Tankstelle

LNG-Tankstellen auf dem eigenen Betriebsgelände:

Unternehmenseigene LNG-Tankstellen bieten die gleichen Vorteile wie Betriebstankstellen für Diesel. Sie reduzieren Kraftstoffkosten und steigern die Prozesseffizienz. Mit bis zu 4 Dispensern und einer Betankungsdauer von durchschnittlich 4 Minuten gibt es dabei im Prozess kaum Unterschiede zu Diesel.

Öffentliche LNG-Tankstellen:

 

Aktuell sind bundesweit weniger als 10 öffentliche LNG-Tankstellen in Betrieb. Bis 2025 wird sich die Anzahl der LNG-Lkw potenziell auf 25.000 vervielfachen. Europaweit rechnet man bis zum Jahr 2030 sogar mit bis zu 280.000 LNG-Lkw. Dies erfordert eine massive Ausweitung des LNG-Tankstellen-Netzwerks im Transitland Deutschland und bietet somit große Geschäftspotenziale.

Vorteile von LNG

Ein alternativer Kraftstoff mit Potenzial.

Mit LNG zu weniger Kosten und voller Leistung.

  • Wirtschaftliche Kraftstoffalternative
  • C02_Savings_32x32_2
    Reduzierte CO2-, NOx- und Feinstaubemissionen
  • Einfaches Handling
  • Hohe Energiedichte für große Reichweiten
  • Tick_32x32
    Hohe Versorgungssicherheit
  • Internationales LNG-Tankstellennetz dank SHV-Energy
  • Überall einsetzbar
  • Staatlich gefördert

Sie interessieren sich für den Einsatz von LNG in der Transportlogistik?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

PRIMAGAS LNG Anlage

PRIMAGAS LNG-Anlage:

das Herzstück Ihrer neuen LNG-Tankstelle.

Für den Einsatz von LNG im Logistikkontext benötigen Sie eine LNG-Anlage. Diese besteht bei LNG-Tankstellen unter anderem aus einem doppelwandigen, vollisolierten Vakuum-Behälter und einer leistungsfähigen Pumpe, die das tiefkalte LNG (-162°C) zu den Dispensern befördert. Unsere Anlagen können aufgrund der modernen „saturation on the fly“ alle gängigen LNG-LKW-Typen befüllen. Die Behälter werden oberirdisch stehend oder liegend gelagert. Abhängig von Ihrem individuellen Bedarf kann auf verschiedene Behältergrößen zurückgegriffen werden. Alle LNG -Tankstellen sind außerdem mit einem modernen Payment-Terminal ausgestattet. Die Terminals können für alle gängigen Flotten- oder Kreditkarten freigeschaltet werden.

PRIMAGAS LNG Video

PRIMAGAS Energie

Anlieferung und Tankvorgang bei einer LNG-Tankstelle

PRIMAGAS Mehrwerte

Unser Prinzip

einfach und komfortabel.

Seit über 65 Jahren sind wir eine der wichtigsten Größen im deutschen Flüssiggas-Markt. Seit 2013 planen, projektieren und bauen wir Small Scale-LNG-Anlagen und versorgen unsere Kunden zuverlässig mit dem umweltfreundlichen und tiefkalten LNG. Das sichert uns eine führende Position in der LNG-Versorgung in Deutschland.

Darüber hinaus profitieren unsere Kunden von unserem Joint-Venture mit der niederländischen SHV Energy und damit von Erfahrungswerten von mehr als 90 gebauten LNG-Anlagen in ganz Europa.

Ein PRIMAGAS LNG-Spezialist führt gemeinsam mit Ihnen eine Bedarfsanalyse durch. Dabei werden alle Kriterien von Verbrauch, Leistung und Anzahl der geplanten LNG-Fahrzeuge bis hin zum möglichen Standort der Anlage auf Ihrem Gelände geprüft.

Die Anlage wird im Detail geplant, sämtliche Genehmigungen werden gemeinsam mit Ihnen beantragt und abgewickelt sowie die Anlagenkomponenten beschafft. Auch bei der Vorbereitung des Anlagenstandortes unterstützen wir Sie gerne.

Die LNG-Anlage wird wie geplant bei Ihnen vor Ort aufgestellt. Die Koordination übernimmt PRIMAGAS. Die Investition tragen entweder Sie selbst oder PRIMAGAS. Falls PRIMAGAS die Investition tätigt, zahlen Sie lediglich eine Miete. In beiden Fällen erfolgt die regelmäßige Belieferung mit LNG durch PRIMAGAS.

PRIMAGAS ist verantwortlich für die Wartung der Anlage. Sämtliche Funktionsprüfungen und erforderlichen Wartungsarbeiten werden durchgeführt. Ein 24-Stunden-Notdienst steht selbstverständlich 365 Tage im Jahr bereit.

Wir bieten Ihnen als Kunde nicht nur jede Menge Erfahrung und maßgeschneiderte Versorgungslösungen, sondern überzeugen vor allem durch ausgezeichneten Kundenservice.
PRIMAGAS TÜV Nord Logo "Geprüfte Service- und Montagequalität"
Das TÜV-Siegel „Geprüfte Service- und Montagequalität“ vom TÜV NORD

Kontaktformular

Schreiben Sie uns

gern eine Nachricht.

Persönliche Daten:

Ihre Nachricht an uns:

Please fix all the error(s) and then submit the form.