Weniger CO2

Zur Übersicht

Verantwortlich handeln.

Die Ausgangsbasis für die Entwicklung einer langfristigen Klimaschutzstrategie bei PRIMAGAS war die Erstellung einer detaillierten Emissionsbilanz – dem CO2-Fußabdruck des Unternehmens und der Produkte. Einzelne Emissionsquellen aus allen Geschäftsbereichen wurden aufgeschlüsselt und in einer Studie transparent dargestellt, um Minderungspotenziale aufzuzeigen und zukünftig einhalten zu können. Zudem ist PRIMAGAS Teil der internationalen Initiative „Außergewöhnliche Energie“ und ist stolz darauf, mit Flüssiggas eine besonders vielseitige und umweltfreundliche Energie zu vertreiben.

Was können Sie tun?
Das wirkungsvollste Mittel gegen den Klimawandel besteht vor allem darin, CO2 und andere klimaschädigende Emissionen erst gar nicht entstehen zu lassen. Aber auch eine Reduktion des persönlichen Ausstoßes, z. B. durch Abschalten von Stand-by-Geräten oder überflüssigen Lichtquellen, stellt einen kleinen, aber wirkungsvollen Beitrag zum Klimaschutz dar. Es wird immer wichtiger, die Menschen für umweltbewusstes Handeln zu sensibilisieren, denn der Klimaschutz erfordert das Reagieren jedes Einzelnen.

PRIMAGAS

PRIMAGAS Energie GmbH & Co. KG
Luisenstraße 113
47799 Krefeld

Tel.: 02151 / 852 - 0
Fax: 02151 / 852 - 270
E-Mail: info@primagas.de