Was ist LNG?

  • Die Abkürzung LNG steht für Liquified Natural Gas.
    Es handelt sich dabei um verflüssigtes Erdgas, das tiefkalt (kryogen) ist. Erdgas wird unter atmosphärischen Bedingungen bei Temperaturen von weniger als -162oC flüssig und somit zu LNG.
  • LNG ist ein hochreines Erdgas mit durchschnittlichem Brennwert von 11,6 kWh / m3.
  • LNG hat eine sehr hohe Energiedichte, das Expansionsverhältnis von flüssig zu gasförmig beträgt 1:600. Aus diesem Grund können sehr große Energiemengen in Form von LNG über weite Strecken transportiert oder auch in Tanks gelagert werden.
  • LNG ist ein Gemisch aus Methan (ca. 98%) und Ethan. Somit handelt es sich bei LNG um ein sehr reines Gas.

Weitere Informationen finden Sie in dem Sicherheitsdatenblatt rechts zum Download.

Kontaktieren Sie uns

Boris Ullrich Teaser, LNG 2015
Kontakt aufnehmen

Machen Sie den LNG-Check

Jetzt starten

Pressebericht

Download PDF (0,25 MB)

Primagas nimmt LNG-Anlage bei dem Wurst- und Schinkenhersteller Adler Schwarzwald in Betrieb

Mehr erfahren

Pressebericht

Download PDF (0,05 MB)

Europapremiere - Erstmalige Beladung eines LNG-Kesselwagens

Mehr erfahren

Pressebericht energiespektrum

Download PDF (1,26 MB)

Pressebericht über LNG inkl. Interview mit PRIMAGAS Geschäftsführer Jobst-D. Diercks

Pressemeldungen

Pressebericht

Die erste LNG-Anlage in Sachsen-Anhalt

Mehr erfahren

Sicherheitsdatenblatt

Download DOC (0,29 MB)

PRIMAGAS LNG-Flyer

Download PDF (2,23 MB)